Sidebar

Herren

Thüringenliga

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Eisenach

Mittwoch, 29. Januar 2020

Eisenach bleibt ein schlechtes Pflaster

Die Heimsieg-Serie im Duell zwischen der SG Herleshausen Eisenach und dem SV TU Ilmenau setzt sich fort: in den drei vergangenen Saisons gewannen beide Teams ihre Heimspiele allesamt. Dementsprechend mussten sich die TU-ler in der kleinsten Halle der Thüringenliga nach 1:0-Satzführung am Ende noch sehr deutlich mit 1:3 geschlagen geben.

Publiziert in Punktspiele 2019/2020
Sonntag, 22. September 2019

Weiterhin daheim eine Macht

Auch am ersten Heimspieltag der aktuellen Thüringenliga-Saison zeigte der SV TU Ilmenau seine Heimstärke – musste sich die beiden 3:1-Siege, insbesondere gegen die SG Herleshausen / Eisenach jedoch hart erarbeiten. Somit bleiben die Ilmenauer gegen beide Gegner in heimischer Halle ungeschlagen (Weimar – 5 Siege in 5 Spielen, Eisenach – 3 Siege in 3 Spielen)

Publiziert in Punktspiele 2019/2020

Am letzten Spieltag der Saison empfingen die TU-ler den bis dahin noch amtierenden Thüringenliga-Vizemeister aus Eisenach, der den Staffelstab jedoch nach zwei eindeutig verlaufenen Partien an den VC Gotha II, den zweiten TU-Gegner des Tages, abgeben musste.

Publiziert in Punktspiele 2018/2019
Freitag, 08. März 2019

Ohne Elan und Spielfreude

Einen herben Rückschlag und damit wohlmöglich das frühzeitige KO im Kampf um die Tabellenspitze erlebten die TU-Volleyballer beim Auswärtsspiel bei der SG Herleshausen-Eisenach. Dabei begann der Tag bereits wenig verheißungsvoll, als man sich kurz vor 10 Uhr mit der Mannschaft vor der Halle versammelte, um erst vor Ort zu bemerken, dass der Spieltag anstatt wie üblich um 11 Uhr an diesem Tag erst 13 Uhr beginnen sollte.

Publiziert in Punktspiele 2018/2019
Dienstag, 04. Dezember 2018

Im Tie-Break nicht zu schlagen

Die Duelle zwischen der Zweitvertretung des VSV Jena und den TU-Volleyballern gestalten sich schon fast traditionell hochklassig und vor allem spannend. Drei der letzten vier Partien gingen über die komplette Distanz von fünf Sätzen – und alle konnte der SV TU Ilmenau zu seinen Gunsten für sich entscheiden.

Publiziert in Punktspiele 2018/2019
Mittwoch, 31. Januar 2018

Eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit

Der vergangene Samstag konnte für die Volleyball-Thüringenliga wohl als wahrer Schlüsselspieltag bezeichnet werden, denn der derzeitige Tabellenführer vom SV Tröbnitz empfing mit der SG Herleshausen Eisenach sowie dem SV TU Ilmenau die direkten Verfolger im sich immer weiter zuspitzenden Kampf um die Thüringenliga-Meisterschaft.

Publiziert in Punktspiele 2017/2018
Dienstag, 16. Januar 2018

Vorentscheidung verpasst

Am ersten Spieltag des Jahres 2018 reisten die TU-Volleyballer mit sieben Siegen und zwei Niederlagen im Gepäck als Tabellenführer nach Eisenach. Man erwartete ein spannendes Spitzenspiel, da die Gastgeber aus der Wartburgstadt lediglich ihr erstes Saisonspiel – eben gegen den SV TU Ilmenau mit 1:3 verloren und seitdem sechs Spiele in Folge gewannen und auf Tabellenplatz drei rangieren. Im ersten Spiel des Tages taten sich die Eisenacher gegen den Schmalkalder VV nur zu Beginn schwer und machten am Ende beim 3:0-Erfolg kurzen Prozess.
Bereits im ersten Spiel war die Halle zuschauertechnisch gut gefüllt – doch zum Spitzenspiel zwischen Eisenach und den TU-lern fanden noch ein paar Zuschauer mehr den Weg neben das Spielfeld (laut Gastgeberteam ca. 100 Zuschauer in der Spitze), um die Wartburgstädter zu unterstützen – Ilmenau hielt mit einem kleinen, sechs Personen starken „Fan-Block“ so gut es ging dagegen. .

Publiziert in Punktspiele 2017/2018
Sonntag, 24. September 2017

Sieg und Niederlage zum Saisonauftakt

Gleich zum Saisonauftakt empfingen die TU-Volleyballer die Mannschaft vom SV Tröbnitz, die neben dem VSV Jena II sowie dem SV TU Ilmenau wohl zu den am stärksten gehandelten Teams zu zählen ist.

Publiziert in Punktspiele 2017/2018
Dienstag, 03. März 2015

2 Jahre lang ohne Niederlage

Nachdem die TU-Volleyballer in der Vorwoche den Aufstieg bereits vorzeitig perfekt machen konnten, wollten sie natürlich trotzdem ihre makellose Bilanz auch am vorletzten Spieltag halten. Zu Gast in der Universitätsstadt waren die im Tabellenmittelfeld platzierten Teams aus Eisenach sowie Gera. Gegen beide Teams hatte das Studententeam im Hinspiel durchaus seine Probleme.

Publiziert in Punktspiele 2014/2015
Montag, 03. November 2014

Trotz Punktverlust siegreich

In Eisenach konnten die Uni-Städter ihre Tabellenführung durch Siege gegen den SV Wartburgstadt Eisenach, sowie Concordia Erfurt, einen weiteren starken Aufsteiger, gegen den man sich in der Vorwoche ein glückliches 1:1 im Pokal erkämpfte, verteidigen.

Publiziert in Punktspiele 2014/2015
Seite 1 von 2