Sidebar

Herren

Thüringenliga
Samstag, 14. Dezember 2019

Enttäuschender Heimauftritt

geschrieben von Sebastian Ziehn
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Beim zweiten Heimspieltag kassierten die TU-Volleyballer bereits die Saisonniederlagen vier und fünf und rutschen in der Tabelle immer weiter ab. Lediglich ein Punkt konnte bei der 2:3-Niederlage gegen Unterwellenborn mitgenommen werden.

Ilmenau, 07. Dezember 2019

SV TU Ilmenau

-

SV Stahl Unterwellenborn

2

:

3

18

 

25

25

 

18

22

 

25

25

 

15

10

 

15

Das Match gegen den SV Stahl Unterwellenborn entwickelte sich zu einem Auf und Ab. Nach einigen Unterwellenborner Aufschlagserien ging der erste Satz deutlich mit 18:25 verloren. Es entwickelte sich ein niveauarmes Team, in dem sich beide Mannschaften wenig nahmen – so gingen die folgenden Sätze abwechselnd an beide Teams, sodass letztendlich ein Tiebreak über Sieg und Niederlage entscheiden musste. In diesem hatte Unterwellenborn jedoch deutlich mit 15:10 die Oberhand.

SV TU Ilmenau

-

1. VSV Jena II

1

:

3

21

 

25

25

 

15

19

 

25

19

 

25

Nach den zuletzt gezeigten Leistungen gingen die TU-ler als Außenseiter in das Spiel gegen den VSV Jena II – eine Mannschaft, die in den letzten vier Jahren der Ilmenauer Dauerkonkurrent in der Tabelle war. Beide Teams schlossen die Tabelle nahezu immer auf benachbarten Plätzen ab. Die TU-ler steigerten sich zwar im Vergleich zum ersten Spiel des Tages – konnten jedoch nur im zweiten Satz den Jenaern Paroli bieten und den Satz mit 25:23 gewinnen. Die drei anderen Sätze gingen mit 21:25, 19:25 und 19:25 deutlich verloren.

Nach dem Jahreswechsel stehen für die TU-ler sehr wichtige Spiele an: zweimal der VC Jena 08 (Tabellenletzter – 2 Punkte), der Geraer VC (Siebter – 9 Punkte) sowie der SV Wartburgstadt Eisenach (Neunter – 6 Punkte) sind die kommenden Gegner für den SV TU Ilmenau (Sechter – 10 Punkte). Dort sind Erfolgserlebnisse Pflicht, um nicht in den Abstiegsbereich abzurutschen.

Köbe, Breuel, Ecke, Giese, Ingelmann, Klemm, Langbein, Struppert, Ziehn

Gelesen 324 mal Letzte Änderung am Samstag, 14. Dezember 2019