Sidebar

Damen

Verbandsliga Süd

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Oberweißbach

Eine Saison im Zeichen des Umbruchs ging am Samstag zu Ende, während verdiente Spielerinnen gingen, mussten frische Kräfte ran. In den letzten beiden Spielen musste man sich sowohl gegen den Gastgeber SV 1860 Oberweißbach, als auch gegen VfB 91 Suhl III geschlagen geben.

Publiziert in Punktspiele 2018/2019
Montag, 29. Oktober 2018

Am Ende fehlte die Kraft

Eine Woche nach Saisonauftakt stand auch schon der zweite Spieltag und damit das erste Heimspiel der Saison an. Da auch dieser Spieltag wieder erst um 13 Uhr startete traf man sich am späten Vormittag in der Sporthalle am Stollen um in aller Ruhe das Spielfeld aufzubauen und das Catering für Gastmannschaften und Fans vorzubereiten. Aufgrund einiger Verletzungen war die Damenmannschaft des SV TU Ilmenaus heute nur mit sieben Spielerinnen aufgestellt, doch die Verletzen kamen um Ihre Mitspielerinnen von der Bank aus zu unterstützen.

Publiziert in Punktspiele 2018/2019
Dienstag, 27. November 2012

Vom Pech verfolgt

Vergangenen Samstag stand das erste Heimspiel auf nicht ganz heimischem Boden statt. Nicht wie gewohnt in der Campus Halle der TU sondern in der kleineren Ziolkowski-Halle trat die Mannschaft des SV TU Ilmenau gegen den SV 1860 Oberweißbach I und den VfB Bischofferode I an. Schon zum letzten Training war den Ilmenauerinnen klar, dass es ein harter Spieltag werden wird. Mit der immer noch verletzten Zustellerin Claudia Beyer fehlte eine der wichtigsten Komponenten im Spielaufbau. In die Riege der Verletzten reihen sich die angriffsstarke Elena Chervakova sowie die ebenfalls in den letzten Spielen sehr stark spielende Lena Thiele und auch ihrer Schwester Nina Thiele. Nichts desto trotz galt es sich zu motivieren und zu versuchen, die entstandenen Lücken zu füllen.

Publiziert in Punktspiele 2012/2013
Donnerstag, 20. September 2012

Saisonauftakt verpatzt

Vergangenes Wochenende waren die Volleyballerinnen des SV TU Ilmenau zu Gast in Pößneck. Ihre ersten beiden Spiele der Saison bestritt die Mannschaft in völlig neuer Formation. Gegen den SV Fortuna Pößneck und die ebenfalls in der letzten Saison starken Spielerinnen des SV 1860 Oberweißbach galt es sich zu beweisen.

Publiziert in Punktspiele 2012/2013