Sidebar

Damen

Verbandsliga Süd

Eine Saison im Zeichen des Umbruchs ging am Samstag zu Ende, während verdiente Spielerinnen gingen, mussten frische Kräfte ran. In den letzten beiden Spielen musste man sich sowohl gegen den Gastgeber SV 1860 Oberweißbach, als auch gegen VfB 91 Suhl III geschlagen geben.

Donnerstag, 28. März 2019

Krimi zum Montagabend

geschrieben von

Am vorletzten Spieltag der Saison 2018/2019 trafen die TU Volleyballerinnen am Montagabend in eigener Halle auf die Gäste aus Vacha. Es gab reichlich Höhepunkte, ebenso auch Tiefschläge. Im nachgeholten Spiel wurden 5 Sätze vollständig ausgereizt.

Zum letzten Heimspieltag der Saison hatten die Damen vom SV TU Ilmenau ihre direkten Konkurrenten zu Besuch. Mit dem Tabellenzweiten, -dritten und -vierten konnte mit einem spannenden Volleyballtag gerechnet werden. Dem entsprechend freuten sich die Damen auf die Spiele und ein unterstützendes Publikum. Ziel des Tages war ganz klar zwei Siege und 6 Punkte zu erspielen.

Mittwoch, 12. Dezember 2018

Aller guten Dinge sind 3

geschrieben von

Am letzten Spieltag des Jahres 2018 trafen die Ilmenauerinnen in ihrem zweiten Heimspiel nur auf die Mannschaft des VV70 Meiningen II, da das Team aus Vacha aus personellen Gründen absagen musste. Somit wurde aus einem 3er Spieltag letztlich nur ein Spiel.

Freitag, 23. November 2018

Alles nur Kopfsache

geschrieben von

Am letzten Samstag fuhren die Mädels zum Auswärtsspiel nach Hildburghausen, wo sie auf die Mannschaften VC HiLa 08 und d VFB 91 Suhl III trafen.

Samstag, 10. November 2018

Hinaus, hinaus, hinaus, hinaus!

geschrieben von

Der dritte Spieltag der Saison in der Verbandsliga Süd fand am Sonntag, den 4.11.2018 zu Gast in Meiningen bei der 2. Damenmannschaft des VV 70 statt. Die Gastgeber baten aus personellen Gründen um eine Verschiebung des Spieltages, sodass es für die Damen des SV TU Ilmenau nicht wie gewohnt am Samstag, sondern am Sonntagmorgen mit dem Vereinsbus zu siebt in Richtung Südthüringen ging, um für das erste Spiel das Schiedsgericht zu stellen. Die Damen des VV 70 traten hier gegen die Gäste des Sportvereins 05 Friedrichroda an und gewannen nach zwei siegreichen Sätzen und einem abgegebenen Satz schließlich mit einem knappen vierten Satz 3:1 gegen die Gastmannschaft.

Montag, 29. Oktober 2018

Am Ende fehlte die Kraft

geschrieben von

Eine Woche nach Saisonauftakt stand auch schon der zweite Spieltag und damit das erste Heimspiel der Saison an. Da auch dieser Spieltag wieder erst um 13 Uhr startete traf man sich am späten Vormittag in der Sporthalle am Stollen um in aller Ruhe das Spielfeld aufzubauen und das Catering für Gastmannschaften und Fans vorzubereiten. Aufgrund einiger Verletzungen war die Damenmannschaft des SV TU Ilmenaus heute nur mit sieben Spielerinnen aufgestellt, doch die Verletzen kamen um Ihre Mitspielerinnen von der Bank aus zu unterstützen.

Sonntag, 21. Oktober 2018

Guter Saisonstart in der neuen Liga

geschrieben von

Am Samstag begann für die Damen des SV TU Ilmenau die Punktspielsaison 2018/19. Nachdem sie in der vergangenen Saison ungeschlagener Meister der Bezirksliga Süd-West wurden, durften sie eine Liga aufsteigen und kämpfen nun in der Verbandsliga Süd um Punkte.

Montag, 19. März 2018

Platz 1 – Saison ohne Niederlage beendet

geschrieben von

Am Samstag ging für die Ilmenauer Volleyballdamen eine sehr erfolgreiche Saison zu Ende. Sie schließen diese auf Tabellenplatz Eins ab und konnten alle Spiele der Saison gewinnen. Am letzten Spieltag ging es noch einmal um sechs Punkte gegen den SV Medizin Bad Liebenstein und gegen die Damen vom VV Werratal Bad Salzungen.

Montag, 12. März 2018

Vorzeitige Entscheidung

geschrieben von

Auch am letzten Samstag trafen sich die Damen des SV TU Ilmenau zum Heimspieltag in der Campushalle. Diesmal waren der SV Concordia Lauchröden und der FSV 1950 Gotha zu Gast. Für die Ilmenauerinnen war es der vorletzte Spieltag, doch konnte dieser bereits ihren Platz an der Tabellenspitze endgültig sichern, sollten sie beide Spiele mit 3 Punkten für sich entscheiden.

Sonntag, 04. März 2018

Spitzenspieltag in der Bezirksliga

geschrieben von

Zum Spitzenspieltag in der Bezirksliga Süd-West trafen sich mit dem Damen vom SV TU Ilmenau, Schmalkalder Volleyballverein und SV Medizin Bad Liebenstein, die besten drei Teams der Liga in der Campushalle in Ilmenau.

Montag, 19. Februar 2018

Gerangel an der Tabellenspitze

geschrieben von

Am vergangenen Samstag (17.02.2018) waren die Damen des SV TU Ilmenau beim Schmalkalder VV zu Gast. Beide Mannschaften waren in der bisherigen Saison ungeschlagen, allerdings hatte Schmalkalden schon ein Spiel mehr bestritten und lag daher auf dem ersten Tabellenplatz. Der Samstag musste also für ein Team die erste Saisonniederlage in der Bezirksliga Süd-West bringen. Entsprechend hoch waren auch die Spannung und der Siegeswille auf beiden Seiten.