Herren

Thüringenliga
Donnerstag, 09. März 2017

Wiedersehen mit dem Pokal-Schreck

Bei der Auslosung im diesjährigen Landespokal hatten die TU-Volleyballer durchaus das Glück auf ihrer Seite. Traf man in der zweiten Runde noch auf den unterklassigen Gegner aus Apolda, den man recht souverän mit 3:0 schlug, folgte nun im Viertelfinale der SVC Nordhausen III – ein Team aus der Kreisliga und damit die am niedrigsten spielende Mannschaft, die noch im Wettbewerb verbleibt. Auch wenn man als großer Favorit in die Partie ging, so warnte Trainer Alexander Heisig davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. Schließlich konnte dieser den VC Gotha II, einen Liga-Konkurrenten der Ilmenauer, aus dem Pokal werfen. Darüber hinaus können die Nordhäuser Routiniers reichlich Erfahrung aufweisen – teilweise im professionellen Volleyballsport.

Publiziert in Pokal 2016/2017
Sonntag, 21. Februar 2016

Eine beinahe perfekte Aufholjagd

Am vergangenen Samstag kam es zur Begegnung der derzeit wahrscheinlich beiden besten Teams der Thüringenliga oder anders gesagt: der souveräne Tabellenführer aus Nordhausen empfing den aktuellen Tabellendrittten aus Ilmenau, der die letzten vier Spiele allesamt für sich entscheiden konnte.

Publiziert in Punktspiele 2015/2016
Sonntag, 29. November 2015

Starke TU-ler schlagen Tabellenführer

Mit einem sicheren 3:0-Sieg gegen den Tabellenletzten aus Sonneberg sowie einer starken Leistung gegen die bis dahin noch ungeschlagenen Nordhäuser sicherte sich die Mannschaft von Trainer Alexander Heisig daheim gleich fünf Punkte und macht damit einen großen Sprung in der Tabelle.

Publiziert in Punktspiele 2015/2016
Sonntag, 27. Januar 2013

Leider Geil!

Am vergangenen Samstag waren die Ilmenauer Volleyballerinnen zu Gast in Nordhausen. Der zweite Gegner an diesem Tag war der Kölledaer SV 90, gegen den Ilmenau dann grandios in einem spannenden Tiebreak-Krimi den ersten Saisonsieg feierte. Auch gegen den ersten Gegner Nordhausen zeigte man eine starke Leistung und verlor nur knapp im Tiebreak. Insgesamt war der Spieltag der bislang beste in der ganzen Saison und der Sieg hoch verdient.

Publiziert in Punktspiele 2012/2013