Herren

Thüringenliga
Samstag, 04. Oktober 2008

Gut eingespielt

geschrieben von

An diesem Wochenende startete nun auch die 2. Herrenmannschaft des SV TU Ilmenau in die laufende Saison, und hatte es gleich in ihrem erstes Spiel mit dem Vorjahres Zweiten und Gastgeber SV Ultra Möbel Sachsenbrunn zu tun. Aufgrund von personellen Problemen reiste die Ilmenauer Mannschaft mit einer neu formierten Mannschaft an mit welcher es trotz eines sehr starken Angriffs nur für einen Satzsieg gegen Sachsenbrunn reichte.

Die zunehmend bessere Abstimmung der Mannschaft konnte dann jedoch im zweiten Spiel gegen SV Medizin Bad Liebenstein voll genutzt werden wodurch ein 3:0 Sieg errungen werden konnte.

 

Samstag, 15. März 2008

Guter Saisonabschluss

geschrieben von

Im letzten Punktspiel der Saison konnte Ilmenau nicht gegen Bad Liebenstein bestehen, jedoch den 3. Tabellenplatz verteidigen. Mengersgereuth-Hämmern erschien nicht zum Punktspiel. 

Samstag, 01. März 2008

Die große Überraschung blieb aus

geschrieben von

In Sonneberg trafen sich zum entscheidenden Spieltag die besten drei Mannschaften der Staffel: Sonneberg, Sachsenbrunn und Ilmenau. Die Ausgangssituation für die Ilmenauer Reserve ist schnell umschrieben: Nur zwei deutliche Siege hätten die Möglichkeit auf den Staffelsieg eröffnet, aber dann hätte Sonneberg noch klar gegen Sachsenbrunn verlieren müssen.

Soweit zur Theorie, in der Praxis trat Ilmenau ohne drei Stammspieler an und beraubte sich somit selbst fast aller Chancen.

Samstag, 23. Februar 2008

Routinierter Sieg

geschrieben von

Die zweite Herrenmannschaft besiegte im Heimspiel Hildburghausen und Schleusingen jeweils klar mit 3:0.

Samstag, 16. Februar 2008

Anschluss gewahrt

geschrieben von

Mit zwei überzeugenden Siegen gegen Mengersgereuth-Hämmern und Bad Liebenstein wahrt sich die zweite Männermannschaft ihre Chancen für den Aufstieg.