Damen

Bezirksliga Süd-West
Samstag, 20. März 2010

Kein schöner Saisonabschluss

geschrieben von

An diesem Wochenende stand den Ilmenauerinnen ihr letztes Saisonspiel bevor. Die TU-Damen haben sich vorgenommen noch mal richtig Spaß am Spiel und Einsatz zu zeigen. Wegen Verletzungen und Krankheit reiste man leider wieder nur zu sechst nach Jena.

Samstag, 13. März 2010

Klassenerhalt trotz Niederlage

geschrieben von

Die Damen des SV TU Ilmenau I lagen am vorletzten Spieltag auf dem 10. Platz der Tabelle. Diesen galt es zu verteidigen, wollte man doch den Klassenerhalt sichern..

Samstag, 27. Februar 2010

Achtbar geschlagen

geschrieben von

Nachdem man dem bislang souveränen Tabellenführer aus Meiningen schon im Hinspiel in der heimischen Campus-Halle ganz ordentlich Paroli geboten hatte (1:3), wollte man auch in Meiningen dem Gastgeber die Punkte nicht kampflos überlassen. Aber wie schon so oft in dieser Saison konnte auch hier nicht mit dem kompletten Kader aufgelaufen werden, da neben den langzeitverletzten Stuckenholz und Breuel noch Chervakova, Thronicke und Henniger aus verschiedensten Gründen ausfielen. So reiste man nur zu sechst nach Meiningen. Damit waren schon vor dem Anpfiff die Fronten endgültig geklärt: Der krasse Außenseiter Ilmenau gegen den (Fast-) Thüringenmeister Meiningen.

Samstag, 20. Februar 2010

Pflichtsieg

geschrieben von

 

Samstag, 23. Januar 2010

Wichtige Punkte im Abstiegskampf

geschrieben von

Mit einem nicht optimalen Kader von nur sechs Spielerinnen reisten die SV TU Ilmenau Damen nach Jena an, um ein sehr wichtiges Spiel im Abstiegskampf zu bestreiten. Durch Krankheits- sowie Verletzungssorgen fielen leistungsstarke Spielerinnen aus und ließen den Ausgang des Spieles schwer einschätzen. Jena stand auf den 11. Platz und Ilmenau auf den 10. Platz. Es versprach, ein spannendes Spiel zu werden, bei dem sich kein Punkt geschenkt werden sollte.

Nach einem spannenden Spiel zwischen den Damen des 1. VSV Jena 90 gegen die Tabellenführerinnen des VV 70 Meiningen (2:3) erwartete man eine geschwächte Gastgebermannschaft. Jedoch war davon nichts zu spüren.

Samstag, 16. Januar 2010

Wichtige Punkte trotz fehlender Kontinuität

geschrieben von

Nachdem die Damenmannschaft des SV TU Ilmenau mit einem Sieg gegen SV Blau Weiß Gebesee I erfolgreich ins neue Jahr gestartet war, sollten weitere wichtige Tabellenpunkte am vergangenen Samstag in der Ziolkowski-Halle erkämpft werden.

Samstag, 09. Januar 2010

Guter Start ins neue Jahr

geschrieben von

Am ersten Spieltag des neuen Jahres wurden die TU Damen bei Gastgeber Gebesee erwartet. Trotz der gesundheitlich angeschlagenen Hoffmann und Stuckenholz und des Fehlens von Mittelblockerin Brecht wollte man sich kämpferisch zeigen und an die Leistung des letzten Spieltages anknüpfen.

Samstag, 12. Dezember 2009

Ansprechende Leistung

geschrieben von

An diesem Wochenende hatten die Damen des SV TU Ilmenau ihr letztes Spiel in diesem Jahr. Nach den verlorenen Spielen der letzten Wochen, sollte nun endlich wieder ein Spiel gewonnen werden.

Samstag, 05. Dezember 2009

Annahmeschwäche verhindert mehr

geschrieben von

Auch an diesem Wochenende hatte die Damen I des SV TU Ilmenau erneut einen Punktspieltag zu bestreiten. Diesmal hieß es sich gegen die Damenmannschaft des Post SV Erfurt zu beweisen, die zurzeit den dritten Tabellenplatz innen haben. Da der VV 70 Meiningen den Spieltag leider krankheitsbedingt absagen musste, stand für beide Mannschaften nur diese eine Begegnung auf dem Programm.

Samstag, 21. November 2009

Vertrauen verloren

geschrieben von

Leider konnten die Ilmenauerinnen auch an diesem Wochenende nicht gewinnen. Gegen USV Jena I stand es am Ende 0:3.

Samstag, 14. November 2009

Fehlende Konstanz

geschrieben von

Mit jeweils 1:3 unterlagen die Damen der TU Ilmenau zu Hause gegen Stützpunkt Erfurt und VSV Jena

Nachdem in der Vorwoche endlich das erste Spiel in dieser Saison gewonnen werden konnte, sollte am Wochenende zumindest ein weiterer Sieg folgen. Aber sowohl gegen die Nachwuchsmannschaft des Stützpunktes Erfurt als auch gegen den USV Jena fehlte in den entscheidenden Phasen ein wenig Glück, die entscheidenden Punkte zu machen.

Samstag, 07. November 2009

Niederlagenserie gestoppt

geschrieben von

Mit einem 3:0 bei Fortuna Pößneck konnte der TU Ilmenau endlich sein erstes Saisonspiel gewinnen.